top of page

Intelgentz und Fähigkeiten

Was passiert, wenn man zwischen Behinderung und Normalität hängt? Man ist nicht behindert genug für eine Behindertenwerkstätte, schafft es aber auch nicht einen Lehrberuf auszuüben. Gerade hier am Land ist es so schwer einen passenden Arbeitsplatz zu finden. Was ist mit den Menschen, die nicht erlernt haben mit dem Bus in einen anderen Ort zu fahren oder sich örtlich nicht orientieren können? Es gibt zwar in kleinen Dörfern oft Werkstätten für körperlich und geistig eingeschränkte Menschen, aber was ist, wenn man nicht den Status “behindert” erfüllt, oder es gar nicht will? Geschützte Lehren werden angefangen und nicht geschafft, da die Kompetenzen oft in einem ganz anderen Bereich liegen. Jugendliche und Erwachsene, die keinen Schulabschluss vorweisen können, keinen Führerschein machen oder keine normale Lehre absolvieren können, die Unterstützung im Leben und Alltag brauchen, sind auf dem Land oft hoffnungslos unterfordert oder hoffnungslos überfordert. Meist landen sie in Berufsvorbereitungskursen, die sie dann doch nicht bestehen, weil sie nicht richtig gefördert werden können. Diese Menschen haben extreme Zukunftsängste, und das ist nur verständlich. Auch ich hätte damals, wenn man es aus heutiger Sicht betrachtet, wahrscheinlich nie eine normale Lehre absolvieren können. Schon allein aus dem Grund, dass ich ständig krank war. Zehn Wochen Berufsschule wären fast unüberbrückbar gewesen. Durch die wenigen Möglichkeiten im ländlichen Niederösterreich passiert es, dass Leute mit zu wenig Kompetenzen oft verzweifeln. Auf unzählige Bewerbungen kommen genauso viele Absagen. Häufig schlittert man dann in Depressionen und Persönlichkeitsstörungen. Aber auch solche Menschen sollten gefördert werden, weil sie sehr oft ungeahnte Fähigkeiten in sich tragen. Ich denke Zukunftsängste haben viele jugendliche. Aber Menschen mit Einschränkungen haben es doppelt so schwer. Es sollte doch jeder Arbeit finden dir körperlich und geistig gerecht wird , gerade bei mir war es nicht die Fähigkeit zu arbeiten sondern die Kräfte Einteilung dieses Problem darstellt. Eine richtige Lösung gibt es dafür bis jetzt leider nicht..

0 views0 comments

Recent Posts

See All

Ich habe mich informiert über Elektrokrampftherapie. Das ist Eine Therapieform die bei Depressionen eingesetzt wird ,dabei werden Elektronen am Kopf angebracht und ein kurzer Stromschlag wird durch da

Gerade im Zeitalter von Klimakatastrophen und den offensichtlichen Zeichen des Klimawandels, sollten alle Menschen sich darauf besinnen die Umwelt nicht noch mehr zu belasten. Jetzt wo gerade Greta Th

So viele Menschen sprechen von Behindertenintegration, überhaupt die Politik. Ich habe diese Integration nur ab und an, bis maximal meinem 18. Lebensjahr erfahren. Als so genanntes i Kind im Kindergar

Post: Blog2_Post
bottom of page